Geschäftsführung Übergabe

Neue Geschäftsführerin

In der Landesorganisation der Kinderfreunde Oberösterreich kommt es zu einem Wechsel der Geschäftsführung. Doris Margreiter übernimmt die Agenden von Susanne Pollinger. Nach 17 Jahren bei den Kinderfreunden wechselt Pollinger nun in die Gesundheits- und Fitnessbranche. Als Vorsitzende der Ortsgruppe-Innenstadt bleibt sie den Kinderfreunden ehrenamtlich aber erhalten.

Doris Margreiter ist schon seit einigen Jahren tief mit den Kinderfreunden verbunden. Vor 10 Jahren baute sie die Ortsgruppe in Gampern auf und seit zwei Jahren ist sie Stellvertretende Regionsvorsitzende der Kinderfreunde Salzkammergut. „Es ist schön meinen ehrenamtlichen Part in der Kinderfreunde-Familie zu erweitern und mich nun gemeinsam mit einem tollen Team für Kinder und Familien einzusetzen“, sagt Margreiter. Die dreifache Mutter war jahrelang als Unternehmerin tätig, von 2017 bis 2019 für die Sozialdemokratische Partei im Nationalrat und wird als Landespräsidentin des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes weiterhin ganz klar die Interessen der EPU`s und KMU`s vertreten.

Druckansicht