Familienkochkurs

Familienkochkurs

Viele Eltern kennen die Thematik rund um das gesunde Essen und die eigentlichen Vorlieben der Kinder. Doch wie kann ausgewogene Ernährung kleinen Kindern schmackhaft gemacht werden? Auf diese Frage hat Regina Wiesinger, Kursleiterin im Biohof Achleitner, eine passende Antwort: „Es ist wichtig, dass Kinder bereits früh aktiv in der Küche mithelfen. Sie lernen einen richtigen Bezug zu den Lebensmitteln und sind gleichzeitig stolz auf ihre eigene Leistung. Gemüse schneiden, Teig kneten, im Topf umrühren, … es gibt für jede Altersgruppe die passende Aufgabe! Das gesunde Essen schmeckt dann automatisch.“

Gemeinsame Familienzeit

Ende September veranstaltete der Biohof Achleitner in Kooperation mit den Kinderfreunde OÖ einen Familienkochkurs. Im Mittelpunkt standen die gesunde Jause und kindergerechte Snacks sowie Zwischenmahlzeiten. Es wurde gemeinsam geschnitten, geknetet und vor allem auch gekostet. Die einfachen Rezepte weckten Interesse am Probieren und Entdecken von verschiedenen Obst- & Gemüse-Sorten. Die Kinder im Alter von vier bis neun Jahren waren begeistert und mit großer Freude dabei. „Es ist wichtig, dass Familien unbeschwerte gemeinsame Zeit verbringen können, darauf weisen wir mit unserer aktuellen Kampagne #MehrFamilienzeit hin. Es freut uns, dass wir dies im Rahmen des Kochkurses beim Biohof Achleitner für einen Nachmittag ermöglichen konnten und es den Familien so gut gefallen hat“, sagt Susanne Pollinger, Geschäftsführerin der Kinderfreunde Oberösterreich.

Druckansicht