K1024_000_1766

Gemeinsam geht doch alles viel leichter!

Organisiert von der Familienakademie Mühlviertel und unterstützt vom Europäischen Integrationsfond, fand vom 28. - 30. März 2014 im Mühl-fun-viertel in Klaffer ein Familienwochenende für Familien mit und ohne migrantischem Hintergrund aus dem ganzen Mühlviertel statt. Im Mittelpunkt des Wochenendes stand das Beisammensein in der Familie – „Zeit nehmen für die Familie“, das Kennenlernen unterschiedlicher Kulturen und der Aufbau von gegenseitigem Vertrauen und Verständnis.

Unter der fachlich kompetenten Anleitung von Fr. DSA Kornelia Haindl wurden auch Tips und Tricks für die Bewältigung von schwierigen sozialen Lebensituationen in einem Workshop diskutiert. Zentral war hier die gegenseitige Unterstützung und Solidarität zwischen den Familien.

„Als MigrantIn in einem anderen Land, einer neuen Kultur und hunderten von Eindrücken ist es besonders wichtig, andere Menschen zu finden, die auf die eigenen Bedürfnisse eingehen können“, so DSA Kornelia Haindl, begeistert von der guten Stimmung am Familienwochenende.

Dieses Projekt der Familienakademie Mühlviertel bringt mittlerweile alljährlich verschiedene Menschen, Religionen und Kulturen nach Klaffer/Hochficht und führt zu einem besseres Miteinander in unserer Gesellschaft.

Gemeinsam können Familien in einer entspannten, von den Alltagsproblemen weitgehend befreiten Zeit, die vielen positiven Möglichkeiten des Zusammenlebens unterschiedlicher Kulturen entdecken. Es ist gesellschaftlich sehr wichtig, Eltern und auch Kindern schon in jungen Jahren viele Möglichkeiten zu bieten, sich mit dem Anderssein anzufreunden, bzw. unsere Lebensumwelt gemeinsam zu gestalten, betont auch Martin Kraschowetz, der Vorsitzende der Familienakademie Mühlviertel.

Gemeinsam geht alles leichter und es werden Dinge möglich, von denen man vorher nur geträumt hat. Integration leben heißt ganz einfach Solidarität und Gemeinschaft leben, schließt ProjektbetreuerIn Kornelia Haindl.

Weitere Familienwochenenden für Familien mit- und ohne Migrationshintergrund werden heuer noch ebenfalls in Klaffer am Hochficht stattfinden. Interessierte Familien sind herzlich eingeladen, noch teilzunehmen.

Dieses Projekt wird durch den Europäischen Integrationsfonds kofinanziert.

Weitere Termine:

Fr., 23.05.- Fr., 25.05.2014

Fr., 05.12. - Mo., 08.12.2014

Infos und Anmeldung

Virktoria Frühwirth, 07237/2465-12 oder unter 

 

Druckansicht

Familienwochenende März