Rotstift 01/2014

Kapitalismus abschaffen!

...mit Extrabericht vom Landespfingstlager 2014

________________________________________________

Editorial

Liebe Rotstiftleserinnen und Leser,

unser Sommerlager in Döbriach steht vor der Tür, die Ortsgruppen verabschieden sich in die „Sommerpause“ und somit ist das Falkenjahr 13/14 fast schon wieder vorbei. Es ist an der Zeit kurz nochmal zurück zu blicken, auf dieses unglaubliche Jahr und die vielen Highlights die wir gemeinsam erlebt haben. Der Start war Ende August mit unserer Landeskreisklausur und der Öffentlichkeitsaktion zum Syrienkrieg - 100 Tage 1000 Stimmen für den Frieden, danach startete der JunghelferInnen Kurs mit über 40 Jugendlichen und das Linzer Regionsteam veranstaltete „die Jagd auf Mister X“ woran rund 180 Falken teilnahmen. Beim Falkenkongress in St. Gilgen drehte sich alles um „Muss so sein, Kauf halt was und Ist halt so“, im Dezember flogen einige von uns zu Internationalen Seminaren und beim Bowlen ließen wir das Jahr ausklingen. Im Frühjahr standen in erster Linie Demos, antifaschistische Bildungsarbeit und Kinderfreunde-Konferenzen auf der Tagesordnung, außerdem war es im Mai soweit, die neuen JuHes absolvierten das fünfte und letzte (Outdoor)Modul im strömenden Regen. So schnell konnte man gar nicht schauen und 807 TeilnehmerInnen machten sich auf den Weg nach Lenzing zum Landespfingstlager 2014. In diesem PfiLa spiegelte sich das ganze Falkenjahr wieder, es wurde gesungen und gelacht, Neues haben wir ausprobiert  und Traditionen wurden gelebt, neue Freundschaften entstanden, bestehende wurden gepflegt, wir haben alle viel gelernt und das durch Spiel und Spaß. Dabei setzten wir alle ein starkes Lebenszeichen  - JA die Roten Falken gibt es noch und wir halten fest zusammen und JA wir glauben fest daran, dass sich etwas ändern kann!

In diesem Sinne freue ich mich darauf, wenn wir im Herbst wieder voll durchstarten werden und wünsche euch eine schöne (Ferien)Zeit mit jeder Menge Sommer – Sonne – Sozialismus!

Freundschaft, Sandra!

________________________________________________

Seite 3-5: Kapitalismus ist schlecht für uns!

Seite 6-9: Das war das Landespfingstlager 2014

Seite 10-11: Berichte aus dem Falkenleben

Seite 12: Neues "vom Lond" und "vom Bund"

Seite 13: Blick in die Zukunft

Seite 14-15: Das war der JuHe-Kurs 2013/14

Seite 16-17: Wir rocken ehrenamtlich

Seite 18: Auf der guten Seite

Seite 19: In 999 Schritten die Welt verändern

Seite 20: Inserate

________________________________________________

Den ganzen Rotstift findest du zum Nachlesen hier:

Rotstift 01/2014 (19,99 MB)
Druckansicht
 


Rote Falken Oberösterreich
Wiener Str. 131 · 4020 Linz
0732 / 77 30 11 – 21 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.