Rotstift 01/2012

Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt!
Bei den Roten Falken mischen Mädchen und Burschen gleichberechtigt mit!

Editorial:

"Packt uns nicht in Watte ein...
...wir wollen was erleben…..!“

Es könnte wohl in jeder Gruppenstunde passieren.  Ein Kind stürzt von einem Baum und bricht sich den Arm. Die Eltern gehen vor Gericht und gewinnen den Prozess. Genau dieser Fall ereignete sich vor nicht allzu langer Zeit in einem Kärntner Kindergarten.
Auch bei uns Falken löste dies Verunsicherung, aber vor allem auch Unverständnis aus. „Packt uns nicht in Watte ein, wir wollen was erleben“ – heißt es in dem Kinderfreundelied von Doris Rögner und das dürfen wir nicht vergessen!
Die Roten Falken bieten ein Lernfeld für Kinder und Jugendliche. Hier dürfen Fehler gemacht und Blödsinn ausprobiert werden. Wir haben die Möglichkeit Abenteuer zu erleben und den Alltag hinter uns  zu lassen – sei es bei einem JuHe-Kurs, am PfiLa, am Sommerlager oder in der Gruppenstunde. Wird dürfen verrückt, mutig und frech sein und müssen uns nicht immer Sorgen machen, was alles passieren kann. Mit den Kinderfreunden gemeinsam sind wir eine große Familie, die uns Halt und Sicherheit gibt. Und so freu ich mich darauf, wenn sich die Roten Falken in die kommenden Abenteuer stürzen….!

Freundschaft!
Karo Buchberger

Inhalt:

Seite 3:      Frauentag

Seite 4:  Besser gleichberechtigt!    

Seite 5:  Die Stahlstadtfrauen

Seite 6:  Jungenräume?    

Seite 7:  Die Gruppe macht's!

Seite 8 und 9:   JuHe - Kurs 2012 rocks!

Seite 10:  Pfilas und Döbriach

Seite 11:  St. Valentin stellt sich vor

Seite 12:  Gruppenstundentipp: Jahresspiel

Seite 13:  Rechtswalzer in Linz

Seite 14:   Hoch der 1. Mai!

Seite 15:   Kampagne gegen Gewalt

Rotstift 01_2012 (2,08 MB)
Druckansicht
 


Rote Falken Oberösterreich
Wiener Str. 131 · 4020 Linz
0732 / 77 30 11 – 21 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.