Jan Uwe Rogge_Listenbild

Jan Uwe Rogge in Wels

Die Familienakademie der Kinderfreunde Wels freut sich, den internationalen renommierten Pädagogen Jan Uwe Rogge für einen Vortragsabend in Wels präsentieren zu dürfen.

Am Dienstag, 9. April 2019, 19.30 Uhr, wird Jan Uwe Rogge im Sparkassensaal in der Ringstraße 27 in Wels über die - für alle Beteiligten - spannende Lebensphase Pubertät sprechen.

Vorverkauf: € 12,-

Abendkassa: € 15,-

"Pubertät. Loslassen und Halt geben"

Nicht allein der Heranwachsende durchlebt die Phase der Pubertät, Dies gilt ebenso für Väter und Mütter. Sie erleben gleichermaßen körperliche Veränderungen. Und auch das Familienleben "Pubertiert". Nicht selten steht mit der Pubertät der eigenen Kinder auch deren baldiger Auszug bevor. Aus der elterlichen Konzentration auf die Kinder, aus der familiären Gemeinsamkeit entwickelt sich eine neue Partnerschaft, eine veränderte "Zweier-Beziehung" von Vater und Mutter. Während der Pubertät ist nicht allein der Heranwachsende in Bewegung, dies gilt auch für die Eltern. Es ist auffallend, wie wenig dieser Gesichtspunkt von Eltern geshen und vor allem gelebt wird. Der Auszug der Kinder kann der Beginn einer neuen gemeinsamen Etappe sein.

So stellt die Pubertät eine spannende Phase in den Eltern-Kind-Beziehungen dar - voller Dramatik, voller kleinerer und größerer Konflikte, eine Phase, deren Sinn und Tiefe manchmal erst im Nachhinein geschätzt wird. "Die Pubertät ist eine Chance - für alle Beteiligten".

Jan Uwe Rogge in Wels (486,79 kB)
Druckansicht
 


Kinderfreunde Wels-Hausruck
Karl-Loy-Straße 17 · 4600 Wels
07242 - 65 144 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.