Eltern-Bildung

Kindererziehung ist kein Kinderspiel, sondern eine herausfordernde Aufgabe. Elternbildung unterstützt Familien in Erziehungsfragen für ein entspannteres Familienleben.

Elternbildung der Familienakademie der Kinderfreunde Wels-Hausruck setzt auf qualitätsvolle Elternbildung durch qualifizierte und erfahrene ReferentInnen. Um Elternbildung möglichst kostengünstig für alle zugänglich zu machen, werden die diese Angebote durch das Bundeskanzleramt, sowie dem Familienreferat des Landes Oberösterreich gefördert.


Hinweis: Begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldungen unbedingt erforderlich (ab sofort möglich)

Wels-Pernau: 

Vortrag/Elternfrühstück
"WUT, TROTZ UND AGGRESSIONEN BEI KINDERN"

Aggression und Wut sind natürlicher und wichtiger Bestandteil unserer Gefühle. Unsere Kinder müssen in den ersten Jahren erst lernen, diese starke Emotion zu lenken und mit Frust umzugehen. Wie wir ihnen dabei helfen können, mit ihrer Wut zurechtzukommen, um sie angemessen zu steuern und wie wir dabei gelassener bleiben, wollen wir anhand vieler Methoden, näher betrachten.

Leitung:   Andrea Eder, Elternbildnerin
Termin:    Montag, 11.02.2019, von 9:00 bis 11:00 Uhr

ORT:       Eltern-Kind-Zentrum Wels-Pernau, Linzer Str. 126, 4600 Wels

Preis:      € 2,00 pro Person/Paar - zuzügl. € 2,50/Person für's Frühstück

INFOS/Anmeldung - unbedingt erforderlich - unter: 0650/2181110

Gunskirchen: 

Workshops
"WIEVIELE REGELN UND GRENZEN BRAUCHT MEIN KIND?"

Dieser Workshop möchte Eltern zu einem neuen Elternbewusstsein begleiten, das eine entspannte Familienatmosphäre und einen wertschätzenden, liebevollen Umgang als Ziel hat. Im Vordergrund steht ein Miteinander, das keine Machtkämpfe und Manipulation braucht, und sich an den Bedürfnissen aller Beteiligter orientiert.
Leitung:   Mag. Gabriele Rammer, Dipl. Soziologin

  • Donnerstag, 28.02.2019: Durch Reflexion, Bedürfnisanalyse und Elternstärkung zum neuen Elternbewusstsein
  • Donnerstag, 07.03.2019: Meine Grenzen - Deine Grenzen - gemeinsame Lösungen finden
  • Donnerstag, 14.03.2019: Situationscoaching mit Herz und Verstand

Termine jeweils von 19:00 bis 22:20 Uhr

ORT:       Eltern-Kind-Zentrum Gunskirchen, Kirchengasse 14, 4623 Gunskirchen

Preis je Termin:      € 4,00 pro Person/Paar

INFOS/Anmeldung - unbedingt erforderlich - unter: 0650/2181117

Wels-Pernau: 

3-teiliges Eltern-Aktiv-Seminar
"SEI DEINE EIGENER ERZIEHUNGS-COACH"

Auch du fühlst dich manchmal ausgelaugt, bist mit deinen eigenen (oft allzu spontanen) Erziehungsmaßnahmen oft unzufrieden und hast nicht selten das Gefühl, vieles falsch oder nicht gut genug zu machen?
Dann wirf alle Erziehungsratgeber in die Papiertonne und besuche dieses 3-teilige Seminar:
Gemeinsam mit anderen „Betroffenen“ erarbeiten wir Wege, wie wir wieder unserer intuitiven Erziehungskompetenz vertrauen lernen.
Wie wir uns den Erziehungsalltag gelassener gestalten können, besser in Beziehung zu unseren Kindern leben, um so zu mehr Leichtigkeit und Zufriedenheit zu gelangen!
- Kinder brauchen keine perfekten, aber authentische Eltern
- Erziehen ohne auszurasten! (Konflikt- und Wutmanagement vorleben)
- Praktische Umsetzung von Grenzen setzen, Ritualen und Struktur
- Wie ICH die Balance und Ausgeglichenheit erlange, die ich mir wünsche

Leitung:   Birgitte Einicher, Elternbildnerin

Termine:  ab Donnertag, 07.03.2019, 3-teilig (07./21./04.04.2019), jeweils von 18:30 bis 21:50 Uhr

ORT:       Eltern-Kind-Zentrum Wels-Pernau, Linzer Str. 126, 4600 Wels

Preis:      € 10,90 pro Person

INFOS/Anmeldung - unbedingt erforderllich - unter: 0650/2181110

Schlüßlberg: 

3-teiliges Eltern-Aktiv-Seminar
"HOMÖOPATHIE"

Die Homöopathie ist eine Therapieform, welche auf den Arzt Dr. Samuel Hahnemann (1755 - 1843) zurückgeht. Die Aufgabe des Homöopathen ist es, unter den vielen homöopathischen Arzneimitteln, jenes zu finden, welches der Patientin/dem Patienten am ähnlichsten ist.
Die Arzneiauswahl richtet sich nach den individuellen Symptomen des Kranken. Diagnosen, wie sie uns aus der Schulmedizin bekannt sind spielen eine untergeordnete Rolle.
Es werden Erkrankungsbilder und deren homöopathische Behandlung für den Hausgebrauch vorgestellt. Homöopathische Mittelbilder werden genau besprochen, um für den Alltag gerüstet zu sein.

Leitung:   Dr. Bernhard Zauner, Arzt, Homöopath

Termine:  ab Donnertag, 07.03.2019, 3-teilig (Do, 07.03./14.03./Di, 19.03.2019), jeweils von 19:30 bis 22:50 Uhr

ORT:       Eltern-Kind-Zentrum Schlüßlberg, Marktplatz 1, 4707 Schlüßlberg

Preis:      € 10,90 pro Person

INFOS/Anmeldung - unbedingt erforderlich - unter: 0650/2181112 - RESTPLÄTZE

Wels-Vogelweide: 

Vortrag "Nein - mit gutem Gewissen"

Früher wurde NEIN als erzieherische Maßnahme eingesetzt, da man dachte, es gehöre zu einer guten Erziehung. Heute sagen Eltern meist JA in der Hoffnung alle Bedürfnisse ihrer Kinder zu befriedigen, doch dabei bleiben oft die eigenen auf der Strecke. In diesem Impulsvortrag werden wir uns mit dem Thema NEIN beschäftigen. Was braucht es, um wirklich und ernsthaft und mit voller Liebe NEIN zu sagen?

Leitung:   Désirée Nowak-Lausecker, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

Termin:    NEUER TERMIN: Montag, 1.4.2019, von 18:30 bis 20:00 Uhr

ORT:       Eltern-Kind-Zentrum Wels-Vogelweide, Eiselsbergstr. 31a, 4600 Wels

Preis:      € 2,00 pro Person/Paar

INFOS/Anmeldung - unbedingt erforderlich - unter: 0650/2181110

Gunskirchen: 

4-teiliges Eltern-Aktiv-Seminar
"KINDER STARK MACHEN..."

… für ein gesundes und suchtfreies Leben

Wir alle wollen, dass unsere Kinder gesund und geborgen aufwachsen. Das ist nicht immer eine leichte Aufgabe, Unsicherheit und Gefährdungen gibt es genug. Das Thema Süchte ist eines davon. Was brauchen also Kinder und Jugendliche, um ihr Leben möglichst frei von Abhängigkeit und Ersatzmitteln zu gestalten und daran Freude zu haben?

Eltern sind für lange Zeit die wichtigsten Bezugspersonen für ihr Kind. Sie können – unabhängig vom Alter des Kindes – die gesunde Entwicklung ihres Kindes maßgeblich beeinflussen.

Ihr Nutzen: durch Impulsreferate, praktische Beispiele aus dem Familienalltag und den Austausch der Seminarteilnehmerinnen und –teilnehmer bekommen sie Handwerkszeug dafür, wie sie ihr Kind für ein gesundes, suchtfreies Leben stärken können.

Baustein I: Was ist Sucht? Wie kann Sucht entstehen? Was ist Suchtvorbeugung? Was kann ich vorbeugend tun?
Baustein II: Selbstwert und Kommunikation; Umgang mit Gefühlen und Bedürfnissen in der Familie
Baustein III: Grenzen und Konflikte im familiären Alltag
Baustein IV: Eltern stärken; „Wenn es den Eltern gut geht, geht’s auch den Kindern gut“

In Kooperation mit dem Institut für Suchtprävention

Leitung:   Abend 1: Mag. Andrea Schrattenecker, Mitarbeiterin d. Institut für Suchtprävention; Abend 2-4: Brigitte Einicher, Elternbildnerin

Termine:  ab Donnertag, 28.03.2019, 4-teilig (Do, 28.03./Di, 02./09./30.04.2019), jeweils von 19:00 bis 21:30 Uhr

ORT:       Eltern-Kind-Zentrum Gunskirchen, Kirchengasse 14, 4623 Gunskirchen

Preis:      € 10,90 pro Person

INFOS/Anmeldung - unbedingt erforderlich - unter: 0650/2181112 - RESTPLÄTZE

Wels-Pernau: 

Workshop "Fit für die Vielfalt"

Kinder sind mit visuellen Eindrücken konfrontiert, sehen Werbeflächen oder spüren, wenn Eltern sich gegenüber bestimmten Menschen anders verhalten. 

Wie kann ich meine Kinder zu toleranten, aufgeschlossenen und die Vielfalt umarmende Menschen erziehen? Wie kann ich meinen Kindern die Freiheit im Geiste und für jegliche Orientierung vermitteln? – Genau. In dem wir, Eltern/Erwachsene, es vorleben. Indem wir über die Dinge sprechen, die uns begegnen, durch die Vielfalt unseres Freundeskreises, durch unsere Aufgeschlossenheit anderen Menschen gegenüber. 

Vielfalt existiert und sie sollte sichtbar sein können. Inklusion sollte in Kindergärten und Schulen deutlich etablierter werden. 

Kinder und Eltern in ihrer Vielfalt wahrzunehmen und diese auch zu leben.

Leitung:   Nedžad Moćević, M.A., Trainer, Referent und Berater

Termin:    Mittwoch, 10.04.2019, von 18:30 bis 21:30 Uhr

ORT:       Eltern-Kind-Zentrum Wels-Pernau, Linzer Straße 126, 4600 Wels

Preis:      € 4,00 pro Person/Paar

INFOS/Anmeldung - unbedingt erforderlich - unter: 0650/2181110

Schlüßlberg: 

Workshop "Grenzen setzen und Nerven schonen"

Warum Grenzen für unsere Kinder so wichtig sind
Wie wir mit Ritualen spielerisch und wie „von selbst“ Grenzen setzen können
Wie kann ich gewaltfrei Grenzen setzen?
Wie erkenne ich Machtkämpfe und Teufelskreise und welche Deeskalations- und Ausstiegsstrategien kann ich anwenden?
Warum tue ich meinem Kind keinen Gefallen, wenn ich nachgebe?
Wie helfe ich dem Kind, mit seinen negativen Gefühlen (Angst, Wut, Ablehnung, Enttäuschung...) können?
Wie wir die Atmosphäre unseres Familienalltags lockerer und harmonischer gestalten können

Leitung:   Brigitte Einicher, Elternbildnerin

Termin:    Montag, 03.06.2019, von 19:00 bis 22:00 Uhr

ORT:       Eltern-Kind-Zentrum Schlüßlberg, Marktplatz 1, 4707 Schlüßlberg

Preis:      € 4,00 pro Person/Paar

INFOS/Anmeldung - unbedingt erforderlich - unter: 0650/2181112

Druckansicht
 


Kinderfreunde Wels-Hausruck
Karl-Loy-Straße 17 · 4600 Wels
07242 - 65 144 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.