Sujet_Spendenaufruf

Tapetenwechsel für vom Hochwasser betroffene Kinder

Die Sorge der Kinderfreunde OÖ gilt den vom Hochwasser betroffenen Kinder.

Deshalb sammeln die Kinderfreunde OÖ Spenden, um Kindern unbeschwerte Tage im Feriencamp zu ermöglichen. Wenn das eigene Haus, die eigene Wohnung zerstört wird, leiden besonders auch die Kinder. Sie sind stark mit ihrem Lebensraum verwurzelt, wird dieser zerstört so ist es für Kinder und Jugendliche besonders schwierig, damit fertig zu werden. Erschwerend kommt dazu, dass Eltern von existentiellen Sorgen geplagt und mit dem Wiederaufbau beschäftigt sind. 

Diesen Kindern Tage der Unbeschwertheit, des kurzfristigen Ausblendens der familiären Krise zu ermöglichen, ist Ziel der Spendenaktion der Kinderfreunde OÖ. Sie sammeln, um vom Hochwasser betroffenen Kindern möglichst kostenlose Urlaubstage in den Sommerferien in OÖ zu ermöglichen.

Bitte spende auch du! Wir danken es dir mit Kinderlachen, Fröhlichkeit und Freude.

Spendenaufruf (668,10 kB)
 

Kinderfreunde St. Martin spendeten Erlös einer "Familienmatinée"

Unserem Aufruf angeschlossen haben sich bereits die Kinderfreunde St. Martin. Sie veranstalteten am 9.6. eine Matinée und spendeten die Einnahmen aus den freiwilligen Spenden zur Gänze für Ferienplätze für vom Hochwasser betroffenen Kindern. Doris Novakovits und Petra Jarosch bedanken sich bei ihrem Team und bei allen, die so spendenfreudig waren!

 
Druckansicht