EKiZ-Tagung Präsentation der Ergebnisse Gruppe 1

Rückblick: Tagung der Eltern-Kind-Zentren 2015

Am Di, 10.3.2015 fand im Volkshaus Neue Heimat in Linz die jährliche Tagung der Leiterinnen der Eltern-Kind-Zentren der Kinderfreunde OÖ statt. Unter dem Titel „Reichtum, Armut und Ungleichheit. Und die Aufgaben der Kinderfreunde“ wurden die Auswirkungen der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise und deren Auswirkungen auf das Leben der Menschen analysiert.

 

Mit Vorträgen von Bernd Dobesberger, Vorstandsmitglied der Kinderfreunde OÖ, Ferdinand Herndler, dem Geschäftsführer der Schuldnerhilfe Linz und Ruth Karner, Referentin und Elternbildnerin der Kinderfreunde und Workshops wurde das Thema analysiert und aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Über allem stand der Wunsch einen Beitrag zu leisten, damit sich Familien aller Einkommens- und Bildungsschichten im Eltern-Kind-Zentrum willkommen und wohl fühlen. „Wir wollen für Familien Brücken bauen, wir wollen sie vernetzen und dabei unterstützen, in Kontakt zu kommen!“, waren sich die über 50 EKiZ-Leiterinnen einig.

Einen detaillierten Einblick zu den Inhalten der Tagung und den Ergebnissen der Workshops finden Sie in unserer Zusammenfassung.

Druckansicht

Fotogalerie der EKiZ-Tagung 2015