OG_Pichling

Ortsgruppen-Mitarbeiter legen Hand an

Wenn die Ortsgruppe Pichling die Ärmel hochkrempelt, dann fliegen die Funken! Vier aus dem ehrenamtlichen Team haben an einem Wochenende im September den Waldspielplatz des Kinderfreunde-Ferienhauses in Freistadt ordentlich aufgemischt. Neue Böden von Unterständen wurden verlegt, Dächer erneuert und Regale entsorgt. Wir finden das super!

Handlungsbedarf erkannt

Manfred Storm ist Vorsitzender der Ortsgruppe Pichling. „Wir waren mal vor gut einem Jahr mit der ganzen Ortsgruppe im Ferienhaus in Freistadt. Da haben wir gesehen, dass manches dringend erneuert oder verändert gehört. Und weil die Kinderfreunde hauptamtlich nicht alles abdecken können, haben wir die Initiative ergriffen“. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Sichtbare Ergebnisse

So wurde das Bretterdach eines Unterstandes komplett erneuert, die Werkstatt adaptiert, ein Boden neu verlegt und der Aufgang zu einem der Baumhäuser erneuert. „So gut wie alles, was wir gemacht haben, kommt direkt den Kindern, die im Ferienhaus in Freistadt zu Gast sind zugute.“, freut sich Manfred Storm, der hauptamtlich als Schulsozialarbeiter arbeitet.

Spaß und Urlaubsfreuden

„Es hat extrem viel Spaß gemacht, bald kommen wir wieder, denn es gibt noch viel zu tun“, verspricht Manfred. Und als Belohnung für den Arbeitseinsatz darf die Ortsgruppe Pichling ein ganzes Wochenende das Ferienhaus als Urlaubsdomizil nutzen.

Wer will noch mal, wer hat noch nicht?

Wem beginnen schon die Hände zu kribbeln? Wir haben auch ein ganzes Feriendorf in Obertraun, dort findet sich für geschickte Handwerker/innen (und die die es werden wollen) ein breites Betätigungsfeld. Kontakt: , 0732-773011-47

Druckansicht

Freistadt Galerie