Schule

Bildungsvolksbegehren

Bis Freitag, den 1. Juli 2011, haben alle Unterstützungswilligen die Gelegenheit, in ihrer Hauptwohnsitz-Gemeinde bzw. einem Magistratischen Bezirksamt ihre Unterschrift zu leisten. http://www.nichtsitzenbleiben.at/volksbegehren/unterstuetzungserklaerung/

Druckansicht