Nudeln für Alle

Kochbörse

Die „Kochbörse“ wurde im Rahmen einer Hausklausur von den MitarbeiterInnen der Kinderfreunde OÖ unter dem Titel „Verändern wir die Welt“ ausgeheckt, mittlerweile ist sie verwirklicht.

Ausgangspunkt war der Gedanke, dass ein leckeres, gesundes, gemeinsames eingenommenes Mittagessen gut für die Menschen und gut für das Arbeitsklima ist. Da sich im Büro der Landesorganisation eine große Küche mit einem einladenden Esstisch befindet, treffen sich hier zu Mittag gerne KollegInnen, um miteinander zu essen. Viele bringen etwas von zu Hause mit, manche holen sich einen Snack von einem der Anbieter in der Nähe.

Die „Kochbörse“ entlastet nun alle die mitmachen wollen vom Stress, sich um ein gesundes Mittagessen selbst zu kümmern. Einmal pro Woche kocht eine/r aus der Runde für maximal 10 Personen. Das Essen wird meist schon von zu Hause mitgebracht, in der Büroküche gewärmt und gemeinsam verspeist.

Hier ergeben sich gute Gespräche, groß ist der Dank und die Anerkennung an jene Menschen, die für die anderen kochen. Wichtig ist auch, dass jede/r aus dem Büro mitessen kann, aber nicht jede/r auch mal zum Kochen dran ist. Falls sich nämlich jemand nicht zutraut, für so viele Menschen zu kochen, soll sie/er trotzdem nicht ausgeschlossen werden.

 

Druckansicht