Listenbild_Kidsparade 2013

Rückblick Kidsparade 2013

Viele Kinder, Eltern, Ortsgruppen und Rote Falken sind gekommen und es war toll. Und die Menschen auf der Landstraße haben über so viel Kidspower gestaunt!

Am Samstag, den 22.6.2013 fand die 10. Kidsparade in Linz statt. „Kinder müssen gehört werden“ war das Motto des von den Kinderfreunden OÖ veranstalteten Festes, das um 14 Uhr mit einem warming_up am Martin-Luther-Platz begann. Bei Workshops und vielen Kreativstationen bereiteten sich die Kinder und Familien auf die Kinderrechte-Demo vor, die um 16.30 Uhr in Richtung Hauptplatz loszog. Dort ließen die Kinder zum Abschluss viele Luftballons steigen. Für die Kinderfreunde ist die Kidsparade „wichtig, um lustig, bunt und vielfältig auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen“, so Bernd Dobesberger, der Vorsitzende der Kinderfreunde OÖ.

Besonders bedanken möchten wir uns bei allen Sponsoren und beim Erdbeerproduzenten Arnold Macher aus Ried im Innkreis. Herr Marcher hat eine landwirtschaftliche Erdbeerproduktion in Eferding, sein Mitarbeiter Josef Lechenauer hat die MitarbeiterInnen und TeilnehmerInnen der Kidsparade spontan mit erntefrischen Erdbeeren und Kirschen versorgt.

So wurde in den Medien über die Kidsparade berichtet:

(Quelle: Life-Radio)

Druckansicht

Galerie (Warming_Up, Demo und Abschluss)