Janosch

Happy Birthday Janosch

Am 11. März 2011 begrüßt der Kinderbuchautor und Illustrator Janosch seinen 80. Lenz und gönnt sich zu Feier des Tages sicherlich ein paar Sonnenstrahlen in der Hängematte.

Lieber Herr Janosch,

herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Ich hatte als Kind leider nie das Glück, eine Ihrer Geschichten zwischen die Finger und in den Kopf zu bekommen. Meinen eigenen Kindern Lars (7 Jahre) und Emma (5 Jahre) geht es da viel besser. Sie lieben die Anarchie, die Unbeschwertheit und die auf das Kindeswohl ausgerichteten Geschichten von „Papa Löwe und seine glücklichen Kinder“. Wenn mal etwas nicht nach ihrem Kopf läuft, dann wollen sie einfach „happy“ sein und fordern mich auf, es zu machen, wie der Papa Löwe: nämlich das zu tun, was sie sich von mir wünschen.

Als Emma drei Jahre alt war, hatte es ihr das Buch „Ich mach dich gesund, sagte der Bär“ besonders angetan. Sie kannte die Geschichte vom Tiger, dessen Streifen verrutscht waren, fast auswendig und wollte sie doch immer wieder hören. Besonders liebte sie die Passagen „…. ging es ihm schon ein wenig besser. Aber dann ging es ihm wieder ein wenig schlechter, denn …“

Wer möchte nicht so liebevoll und aufopfernd gepflegt werden und so richtig durchhängen können, wie das der kleine Tiger darf. Er kann auf den Bären und seine anderen guten Freunde, wie den Hasen mit den schnellen Schuhen oder die Tante Gans, die den Gänsewein bringt, zählen. Irgendwann wird er sich sicher dafür revanchieren. Und wenn nicht, dann ist das auch in Ordnung.

Lieber Herr Janosch! Danke, dass Sie uns Erwachsenen eine Welt eröffnen, die Konventionen über Bord wirft und nur eines im Sinn hat: nämlich dass es den Kindern gut geht

Liebe Grüße

Susanne Pollinger
Pressesprecherin der Kinderfreunde OÖ

Alle Infos zu Janosch und seinen Büchern gibt es hier: http://www.beltz.de/de/kinder-jugendbuch/unsere-autoren/autor/janosch.html

Bildercopyright: Verlag Beltz&Gelberg

 

Druckansicht