P1080994

Feuerwehr

Einen spektakulären Nachmittag erlebten die Ferienkinder in Obertraun. Mit Blaulicht, Atemschutzmasken und schwerem Gerät rückte die Feuerwehr an, um ein rauchendes Ferienhaus zu evakuieren.

Erfreulicherweise war alles eine Übung, „die die Kinder mit einem Notfall konfrontieren und die Feuerwehr noch besser mit dem Gelände vertraut machen sollte“, erklärt Christopher Bauer, der Organisator der Feriencamps. Der Rauch war übrigens nicht durch Feuer, sondern durch eine Rauchbombe verursacht worden.

Im Anschluss an die Übung gab’s eine Schaumparty, die den Kids auch noch mal so richtig Spaß machte.

Druckansicht

Obertraun Feuerwehr 2012