Erdleiten2-2013-Campfoto

Das war der Feriensommer 2013

Der Feriensommer 2013 war wohl mit Abstand der schönste und sonnenreichste Sommer seit vielen Jahren,  und so viel Sonnenschein überträgt sich natürlich auf die Stimmung in den Feriencamps.

Aber nicht nur das schöne Wetter sorgte für tolle Stimmung, sondern auch die Auswahl unserer hervorragenden Ferienorte und natürlich die großartige Leistung unserer FerienmitarbeiterInnen. All das in Kombination bescherte uns einen äußerst positiven und gelungenen Feriensommer mit vielen lustigen und glücklichen Erlebnissen.

Da sich aber leider auch der schönste Sommer irgendwann mal dem Ende neigt, wird es wieder Zeit für das Ferienbüro ein kleines Resümee in Zahlen und Fakten zu ziehen.

Die Ferienaktion 2013 umfasste sagenhafte 39 Projekte und Ferienangebote für Kinder, Jugendliche und Familien.

In 11 kinderfreundlichen Ferienhäusern durften wir 1075 TeilnehmerInnen begrüßen.
 Ob in Obertraun, in Freistadt, Klaffer, Döbriach/Kärnten auch in Eben im Pongau, es war für jeden und jede, ob Groß oder Klein ein passendes Angebot dabei.

143 FerienmitarbeiterInnen  sorgten sich um die Sicherheit, dem Programm Vorort, die pädagogische Betreuung und dem Wohlergehen unserer TeilnehmerInnen.

Unseren FerienmitarbeiterInnen gebührt damit ein großes DANKESCHÖN für dieses außerordentliche Engagement, das Herz zu den Kindern und den Bemühungen für einen reibungslosen und sicheren Ablauf der gesamten Ferienaktion!

In diesem Sinne wünschen wir allen Kindern einen angenehmen Schulstart und ein erfolgreiches Schuljahr 2013/2014 und versprechen euch; die nächsten Ferien kommen bestimmt!

Einige Eindrücke aus den Feriencamps 2013

Druckansicht

Feriensommer-Galerie