Listenbild_Aufkleber_Gewaltfreie Erziehung

Erziehung ohne Gewalt

Die Kinderfreunde OÖ stört, dass vielfach mit dem Thema Gewalt gegenüber Kindern salopp umgegangen wird. Eine gesunde „Watschn“ scheint wieder salonfähig zu werden. Und hier sagen wir Kinderfreunde eindeutig Stopp!

Uns ist es wichtig einen respektvollen und gewaltfreien Umgang mit Kindern zu pflegen. Auch der gewaltfreie Umgang der Kinder untereinander ist uns ein Anliegen. Deshalb beschäftigen wir uns unter anderem damit, Kinder und Eltern zur aktiven und solidarischen Auseinandersetzung bei zwischenmenschlichen oder sozialen Konflikten zu befähigen.

Jede Gewalt in der Gesellschaft und in der Erziehung wird von uns abgelehnt – ob persönlich, institutionell oder medial ausgeübt. Frieden und Solidarität sind Prinzipien, die sowohl in der Familie, in den Gruppen und Einrichtungen der Kinderfreunde als auch in der Gesellschaft gelebt werden müssen. Ohne Frieden in der Welt gibt es keinen Frieden für den einzelnen und umgekehrt. Daher ist es wichtig sich mit den Sichtweisen und Lebensbedingungen von Kindern aus allen Teilen der Welt zu beschäftigen.

(aus den Pädagogischen Prinzipien der Kinderfreunde)

Um dieses Thema wieder mehr ins öffentliche Bewusstsein zu rücken, haben wir Aufkleber produziert, die durch unsere Ortsgruppen, Kinderbetreuungseinrichtungen, Eltern-Kind-Zentren an die Menschen gebracht werden. Wir rechnen mit guten Gesprächen und Diskussionen!

 Infos: elke.wagner(at)kinderfreunde.cc
Druckansicht