Hörstadt_Plakat

"Hören und Gehorchen"

Am 20. und 21. Juni 2011 bittet Hörstadt alle Interessierten zum 2. Internationalen Hörstadt-Symposion nach Linz.

Zu Gast sind: der Philosoph Konrad Paul Liessmann (Wien), die Literaturwissenschafterin Sabine Kebir (Berlin), die Musikwissenschafterin Karin Wagner (Wien), der Stadtsoziologe Florian J. Huber (Wien), die Physikerin Kerstin Giering (Trier), der Architekt Olaf Schäfer (Berlin) und der Kulturwissenschafter Thomas Macho (Linz/Berlin). 

Unter dem Titel "Hören und Gehorchen" steht die akustische Dimension von Macht zur Diskussion. "Wer den akustischen Raum beherrscht, beherrscht die Gesellschaft", lautet die  Ausgangsthese.

Anmeldung und mehr Information unter: http://www.hoerstadt.at/leistung/hoerstadt_symposion_2011.html

Montag, 20. Juni, 13.00 Uhr - Dienstag, 21. Juni 2011, 12.30 Uhr
im Nordico Museum der Stadt Linz

Druckansicht