Newsarchiv

Dorf_TV-Diskussionsrunde_Listenbild  

Diskussion auf dorftv

Ausgangspunkt war die seit zwei Jahren laufende Kinderfreunde-Schritte-Kampagne unter dem Titel „Verändern wir die Welt“. Am Mittwoch, 17.6.2015 wurde im dorftv-Studio die Frage diskutiert, ob es überhaupt möglich ist, eine Weltveränderung schrittweise herbeizuführen, oder ob es dazu nicht gleich so eine richtig große Revolution braucht. Deshalb auch der Titel  „Schritte für eine bessere Welt: Sand in die Augen oder Samen für die Zukunft?“.

Alexandra_Schernberger_Salzkammergut  

Kinderfreunde im Portrait

Im Rahmen des social media Auftritts der Landessonderausstellung "LebensRisken LebensChancen - Soziale Sicherung in Österreich" wurden einige unserer MitarbeiterInnen präsentiert. Schön ist, was sie sagen!

Ehrung Josef Ackerl  

Ehrung für Josef Ackerl

Am 28. April 2015 wurde der ehemalige Landeshauptmann-Stellvertreter von Oberösterreich Landesrat a.D. Josef Ackerl geehrt.

Vorderseite des Werbeprospekts für den Lehrgang für Gruppenleiter/innen  

Tagung "Gruppen leiten" 2015

Leider können wir die GruppenleiterInnentagung aufgrund zu weniger TeilnehmerInnen in der geplanten Form nicht durchführen. Es überschlagen sich ja zurzeit die Ereignisse und offenbar finden die meisten unsere Mitglieder momentan keine Zeit für diese Tagung. Neben den bevorstehenden Wahlen in OÖ und Wien sind es vor allem die vielen Aktivitäten zur Flüchtlingshilfe, welche die Kapazitäten der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen binden. Es gibt daher nun eine eintägige Kurzform am 3.10. in Wien.  

Listenbild_Hort_Nachmittagsbetreuungsdiskussion_2015  

Diskussion / Zukunft von Hort und Nachmittagsbetreuung

Zu einer Info- und Diskussionsveranstaltung hatten am Montag, den 18.5.2015 die Kinderfreunde OÖ, der GVV OÖ und die SPÖ OÖ BürgermeisterInnen und Gemeinderatsmitglieder aus ganz OÖ eingeladen. Es ging um die Zukunft der Horte und der Nachmittagsbetreuung mit dem Titel "Die beste Qualität für unsere Kinder".

Theater des Kindes_Bühnenkunstpreis  

Bühnenkunstpreis für Theater des Kindes

Der Große Bühnenkunstpreis des Landes für das Jahr 2014 wurde dem „Theater des Kindes“ zuerkannt. „Neben den einzelnen Inszenierungen beeindruckt gerade im letzten Jahr die Gabe der künstlerischen Leitung, unterschiedliche – meist österreichische und stets hervorragende – Künstlerinnen und Künstler zusammenzuführen. Die Produktionen sind innovativ, ideenreich und ästhetisch auf sehr hohem Niveau“, begründet die Jury ihre Entscheidung.

Listenbild_Kinderkreativ-Uni_2015  

Kinderkreativ-Uni 2015

Bereits zum dritten Mal finden die Sommerworkshops der KinderKreativUni statt: Vom 13. – 15. Juli öffnet die Kunstuniversität mit verschiedenen Instituten ihre Türen für 3-tägige Workshops.

Listenbild_Buchkalender_2016  

Buchkalender 2016

Ein schöner Begleiter für das ganze nächste Jahr. Jetzt bestellen!

Listenbild_Fachtagung_2015_Rückblick  

Fachtagung 2015: Rückblick

Am Freitag, den 24.4.2015 kamen mehr als 350 pädagogisch Aktive aus Krabbelstuben, Kindergärten und Horten, die von Kinderfreunden in OÖ geführt werden, ins Design Center nach Linz. Hier wurden sie sich von einem Impulsreferat und 13 verschiedenen Workshops inspiriert. Das Besondere daran: die jeweils vollständigen Teams der Kinderbetreuungseinrichtung besuchten gemeinsam diese Fortbildung und tauschten sich vor Ort aus.

Listenbild_Aufkleber_Gewaltfreie Erziehung  

Erziehung ohne Gewalt

Die Kinderfreunde OÖ stört, dass vielfach mit dem Thema Gewalt gegenüber Kindern salopp umgegangen wird. Eine gesunde „Watschn“ scheint wieder salonfähig zu werden. Und hier sagen wir Kinderfreunde eindeutig Stopp!

Christian Oxonitsch während Vortrag  

Das war die Bundeskonferenz in Graz

Im Rahmen der 50. Bundeskonferenz der Österreichischen Kinderfreunde in Graz wurde Christian Oxonitsch erneut zum Bundesvorsitzenden gewählt. Oxonitsch erhielt über 95% der Delegiertenstimmen, Jürgen Czernohorszky wurde als Geschäftsführer bestätigt. Oxonitsch zeigte sich in seiner Antrittsrede dankbar für das Vertrauen: „Unsere Gesellschaft braucht die Kinderfreunde mehr denn je – ich bin froh, dass wir eine starke, geeinte und schlagkräftige Organisation sind, die gemeinsam die Welt verändern will“

Listenbild_Kinderfreunde_Herz auf Sesseln  

Kinderfreunde zum 6. Bericht zur Kinder- und Jugendgesundheit

Linz, 8.4.2015. Der 6. Bericht der Österreichischen Liga für Kinder- und Jugendgesundheit belegt, dass es keine ausreichende gesellschaftliche Chancengerechtigkeit für Kinder und Jugendliche gibt. Die Kinderfreunde OÖ ziehen dazu eine klare Position.