Aktuelle News

Fun_Action3h  

Schenke einen Ferientag

Unbeschwertheit, Sorgenlosigkeit und Freude hat sich jedes Kind verdient!

Angebote_DL_Gemeinden  

Angebote für Gemeinden

Gerne stehen wir als Kinderfreunde OÖ mit unserem Wissen und unserer Erfahrung bei der Planung und Umsetzung familienpolitischer Maßnahmen in der Gemeinde zur Verfügung.

Seiten aus KF-Wir-lesen-A3-008-2018-web-korr  

Ausgabe 02/2018

Juli 2018 – Schwerpunkte: #MehrFamilienzeit Kampagne, Wanderlehrerin in Gruppenstunden, Last Minute Buchungen für Feriencamps, Pfingstlager 2018

Kinderschutzfolder Titelbild Herzform  

Kinderschutzlehrgang

Kinder sind Opfer von Gewalt oder Missbrauch. Die Dunkelziff er ist enorm. Oft kommen die Täter aus dem engeren sozialen Umfeld oder aus der Familie. Leider wird vielen Kindern lange nicht geholfen. Pädagoginnen und Pädagogen sind gefordert, Gefährdung zu erkennen und bei Verdacht auf Misshandlung, Vernachlässigung oder Missbrauch zu handeln.

EKIZTagung_Schild  

EKiZ-Tagung 2018

Anfang Juni war die diesjährige Eltern-Kind-Zentrums (EKiZ) Tagung mit dem Titel  „Von A wie Aromatherapie bis Z wie Zaubersaft: Hilfen für Familien oder Hokuspokus?“ im Kidsmix Bulgariplatz in Linz. 40 EKiZ-LeiterInnen aus ganz Oberösterreich nutzten diese Veranstaltung, um sich zu diesem Thema weiterzubilden.

MitarbeiterInnen_Ferien_Schulung_WEB  

Schulung für FerienmitarbeiterInnen

Die Kinderfreunde Oberösterreich organisieren 39 Feriencamps im Sommer 2018. Das braucht viel Organisation und vor allem professionell vorbereitete MitarbeiterInnen.

Camp_Pate  

Werde Feriencamp Pate/Patin!

Die Roten Falken organisieren jedes Jahr ehrenamtlich ein Zeltcamp in Döbriach. Die jungen Erwachsenen und Jugendlichen investieren ihren Urlaub, um unentgeltlich Kindern eine schöne Ferienzeit zu ermöglichen. Weil die Organisation und Betreuung ehrenamtlich erfolgt, ist der Teilnehmerbeitrag für die Kinder niedrig (EUR 350 für zwei Wochen, EUR 230 für eine Woche). Trotzdem gibt es Kinder, deren Eltern es sich leider nicht leisten können, diese Summe aufzubringen. Wir möchten möglichst vielen Kindern und Jugendlichen eine Teilnahme ermöglichen, auch Kindern mit Beeinträchtigung, Kindern aus finanziell schlechter gestellten Familien, Kindern aus geflüchteten Familien.

Illustration_Titelseite  

Familienzeit: Wie sie gut gelingen kann

Job, Schule, Haushalt, Hausübung, Freizeitaktivitäten – die Palette an To Do‘s für Familien ist groß. Eltern sind täglich gefordert diesen Spagat zu meistern. Oft mit dem schlechten Gewissen, zu wenig an qualitativer Familienzeit zur Verfügung zu haben. Die Kinderfreunde Oberösterreich setzen sich verstärkt mit diesem Thema auseinander, reflektieren und formulieren daraus politische Forderungen. Doch wie viel Zeit ist nun tatsächlich genug?

artikelbild_konferenzderkinder Kopie  

"Kinder sind wichtiger als Geld"

… und für eine gute Schule, wo Lernen allen Spaß macht und es gemeinsames Essen gibt – Kinderkonferenz der Kinderfreunde rund um den Kinderrechte-Tag.

 „Kinder sind wichtiger als Geld!“ – das ist eine von 20 Forderungen in der „Deklaration“ von 70 Kindern, die zur ersten Kinderkonferenz der österreichischen Kinderfreunde zusammen gekommen sind. Rund um den diesjährigen Geburtstag der UNO-Kinderrechtskonvention hatten die Kinderfreunde diesmal eine Konferenz der anderen Art organisiert. Bei der Kinderkonferenz waren Volksschüler_innen selbst am Wort, und zwar im oberösterreichischen Mühlviertel, in St. Georgen an der Gusen. Die Pilot-Kinderkonferenz soll – überarbeitet - nun jedes Jahr in einem anderen Bundesland stattfinden.

Listenbild_Bildungsprogramm 2016_2017  

Bildung für haupt- und ehrenamtlich Aktive

Hier gibt es die aktuellen Bildungsveranstaltungen 2017/2018. Bei Interesse bitte die jeweiligen Veranstalter direkt kontaktieren!

ABC_Titelbild  

ABC des Jahreskreises

Im Jahreskreis der Kinderfreunde spiegeln sich unsere Traditionen und unsere Werte – Freiheit, Gleichheit, Solidarität, Frieden, Vielfalt, Gerechtigkeit – wider. Rituale und Traditionen bieten Kindern die Möglichkeit, sich in der Gesellschaft zu verorten, denn es sind wiederkehrende Ereignisse, die sie mitgestalten können, deren Teilnahme sie zu einem Teil eines größeren Ganzen macht.

 

Offene Stellen

Wir suchen engagierte MitarbeiterInnen, denen die Arbeit der Kinderfreunde ein Anliegen ist.

mehr dazu