Armut

In Oberösterreich sind laut Schätzungen 21.600 Mädchen und 26.000 Buben unter 20 Jahren armutsgefährdet. Insgesamt sind 56.400 Menschen in OÖ akut arm, und davon sind 14.260 Kinder und Jugendliche unter 20 Jahren betroffen. Sie haben oft zu wenig zu Essen oder es ist von schlechter Qualität und ihre Kleidung ist alt und abgetragen.

Die Auswirkungen

Viele dieser Kinder verbringen ihre Schulferien in muffigen Wohnungen und in kinderunfreundlichen Parks. Barfuss durch Bäche waten, in der Nacht mit der Fackel wandern, mit Bodypainting den eigenen Körper bemalen, gemeinsam kochen, singen und spielen: das alles erleben solche Kinder nie. Sie verpassen damit die Chance, Natur zu erleben, sich in Gemeinschaft zu erproben und können auch später nicht auf schöne Kindheitserinnerungen zurückblicken.

Was wir tun

Den Kinderfreunden sind diese Kinder wichtig. Kein Wunder, wurden die Kinderfreunde doch vor mehr als 100 Jahren gegründet, um Arbeiterkindern Spielmöglichkeiten in der Natur und Ferienaufenthalte zu ermöglichen. Deshalb sind unsere Angebote so niederschwellig wie möglich.

Kostenlos, aber nicht umsonst

Der Besuch unserer Gruppenstunden, wie auch der Spielfeste ist kostenlos, auch die „Offenen Treffs“ unserer Eltern-Kind-Zentren können ohne Kostenbeitrag besucht werden. Immer wieder initiieren wir Aktionen wie „Schenke einen Ferientag“ bei denen betroffenen Kindern konkret geholfen wird. Außerdem legen wir bei unseren Feriencamps Wert darauf, so günstig wie möglich zu bleiben, damit sich viele Kinder einen unbeschwerten Urlaub mit uns leisten können.

Bewusstseinsarbeit ist nötig

Wir bekämpfen die Auswirkungen von Armut nicht nur praktisch, sondern setzen uns mit ihr auch theoretisch auseinander. Wir sprechen in unseren Gruppenstunden mit den Kindern darüber, vernetzen uns mit ExpertInnen (z.B. www.armutskonferenz.at) und arbeiten an Konzepten für eine solidarischere Welt.

„Schenke einen Ferientag“

Mit der Aktion „Schenke einen Ferientag“ können Private und Unternehmen Kindern eine schöne Ferienzeit ermöglichen. Mehr Infos bei den Kinderfreunden OÖ unter 0732-773011-48. Spenden unter dem Stichwort "Schenke einen Ferientag" auf das Konto: IBAN: AT46 2011 1297 4659 2800 BIC: GIBAATWW

Druckansicht
 


Kinderfreunde Mühlviertel / Familienakademie Mühlviertel
Gewerbestraße 7 · 4222 St. Georgen/Gusen
07237/2465 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.