K1600_SAM_3618

Rote Falken Mühlviertel gewinnen Anton-Tesarek Preis

Letztes Jahr im Herbst veranstalteten die Roten Falken Mühlviertel im Rahmen des Regionalausschusses in Gramastetten mit über 60 Falkenkids ein Planspiel zum Thema "Flucht und Asyl".  

Dieses Planspiel war äußerst erfolgreich und half Kinder und Jugendlichen, die Situation von flüchtenden Menschen und AsylwerberInnen besser zu verstehen. Vorurteile wurden abgebaut und die Kinder lernen zu hinterfragen und Perspektiven zu wechseln.

Die Roten Falken reichten dieses Projekt für den Anton-Tesarek Preis bei den Kinderfreunden Österreich ein. Dieser mit 1.000 Euro dotierte Preis zeichnet einmal im Jahr pädagogisch wertvolle und innovative Projekte aus.

Und tatsächlich: Die Mühlviertler Falken haben es geschafft!

Im Rahmen des Regionalausschusses bei der BIldungswerkstatt wurden den Roten Falken nun der Preis offiziell übergeben. Auch unsere Landesgeschäftsführerin Simone Diensthuber war gekommen.

WIR GRATULIEREN DEN FALKEN SEHR SEHR HERZLICH! Freundschaft

Druckansicht
 


Kinderfreunde Mühlviertel / Familienakademie Mühlviertel
Gewerbestraße 7 · 4222 St. Georgen/Gusen
07237/2465 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.