_4279316

Morgen.Rot

Die Kinderfreunde Mühlviertel sind dabei beim Morgen-Rot Prozess der SPÖ Oberösterreich.

Die Erneuerung der SPÖ Oberösterreich wurde nach der Wahlniederlage 2009 unter dem Namen morgen.rot ins Leben gerufen. Im ersten Halbjahr 2010 wurde Kritik und Feedback gesammelt: Über 2.800 Menschen haben an 167 morgen.rot-Veranstaltungen teilgenommen, und mehr als 8.000 Mitglieder haben sich an der schriftlichen Befragung beteiligt.
Seit Oktober 2011 läuft die organisatorische Erneuerung auf Orts- und Bezirksebene. Die politische Erneuerung startete ab Jänner 2011 mit den morgen.rot Foren und wird mit den Konventen im Mai fortgesetzt.  Am zweiten morgen.rot Kongress im Herbst 2011 werden die Ergebnisse zusammengeführt und am Parteitag im November 2011, die im Zuge des morgen.rot Prozesses erarbeiteten Maßnahmen zur Erneuerung der SPÖ Oberösterreich, beschlossen.

Wir Kinderfreunde im Mühlviertel haben an allen Phasen des Prozesses teilgenommen und wollten dadurch einerseits sicherstellen, dass auch die Positionen für eine kinder- und familienfreundliche Politik in die Neuaufstellung der SPÖ miteinfließen und andererseits auch gute Kontakte zu den SPÖ Gruppierungen aufbauen.

Beim Morgen.Rot Forum in Mauthausen und Puchenau Ende April waren wir selbstverständlich auch vor Ort. Landeshauptmann Stv. Josef Ackerl ließ es sich dabei nicht nehmen, den Kinderfreunde Stand zu besuchen.

Druckansicht

Morgen Rot

 


Kinderfreunde Mühlviertel / Familienakademie Mühlviertel
Gewerbestraße 7 · 4222 St. Georgen/Gusen
07237/2465 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.