Internationales Seminar in Vinci, Italien

Insgesamt nahmen 20 TeilnehmerInnen aus zehn verschiedenen europäischen Ländern an diesem Training teil. Die angebotenen Workshops befassten sich mit Themen wie Konfliktmanagement, Public Speaking, Zeitmanagement, Vorurteile, Workshopdesign, Debriefing und Teambuilding.

Gegen Ende der Trainingswoche wurden die neu erlernten Fähigkeiten auch praktisch unter Beweis gestellt. Das TrainerInnenteam rund um Laris Guerri schaffte es, durch seine Kompetenz und Nähe zu den TeilnehmerInnen zu begeistern.

Dabei wurden auch viele Kontakte und Freundschaften geknüpft, denn der interkulturelle Austausch stand neben den Workshops im Mittelpunkt dieses Projektes. In den sogenannten „Intercultural Nights“ wurden die einzelnen teilnehmenden Länder präsentiert und es wurden neben traditionellen Tänzen und Spielen auch kulinarische Köstlichkeiten geboten.

Beim Besuch von Vinci, die übrigens die Geburtsstadt von Leonardo Da Vinci ist, stand neben zwei Museumsbesuchen auch ein Treffen mit der Beauftragten der Stadt für Sozial- und Jugendarbeit am Programm.

Zusammenfassend lässt sich diese Woche als gleichermaßen lehrreich, wie auch amüsant beschreiben. Durch die lockere Atmosphäre, das großartige TrainerInnenteam, die zwei einheimischen Köchinnen, welche mit italienischer Hausmannskost alle Erwartungen an eine gute Küche übertrafen und nicht zuletzt die motivierten TeilnehmerInnen wurden optimale Lernbedingungen geschaffen und auch genutzt. Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Projekte.

Druckansicht
 


Kinderfreunde Mühlviertel / Familienakademie Mühlviertel
Gewerbestraße 7 · 4222 St. Georgen/Gusen
07237/2465 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.