Connecting Knowledge

Connecting Knowledge on Social Media! Ein internationaler Erwachsenenbildungs-Workshop

20 Menschen aus 10 Ländern Europas haben sich in Klaffer in Oberösterreich getroffen um über Das Thema “social Media und ihre Anwendung” zu diskutieren und ihre Ideen und Erfahrungen auszutauschen.

“Social Media, Facebook und die Konsequenzen für die Gesellschaft” war das Thema des Grundtvig Workshops der vom 3. Bis 11. Dezember in Klaffer in Oberösterreich stattfand. Der Workshop wurde von der Familienakademie Mühlviertel im Rahmen eines Programmes zum Lebenslangen Lernen der Europäischen Kommission, organisiert. Zwanzig Profis von Lettland, Polen, Rumänien, Bulgarien, Litauen, Italien, Griechenland, Finnland und der Türkei versammelten sich um in der Diskussion herauszufinden, was die besten Verfahren für die Anwendung  von “Social Media” sind. Während des Workshops teilten Experten aus Österreich ihr Wissen über “social Media” mit den Teilnehmern. Die Experten kamen aus unterschiedlichsten Wissensbereichen. Die Themen der Diskussion waren.

  • Social Media versus traditionelle Medien
  • Social Media und Politik
  • Social Media und Gesellschaft
  •  Social Media und Risiken für die Privatsphäre
  •  Unterschiede und Ähnlichkeiten von “Social Media” Anwendungen in   den Europäischen Ländern.

Bei den “Cultural Evenings” hatten die Teilnehmer dann die Möglichkeit die unterschiedlichen Kulturen der teilnehmenden Länder kennen zu lernen. Ein Ergebnis des Workshops war die Erstellung einer Facebook Seite “Grundtvig, Connecting Knowledge”mit dem Ziel ein Netzwerk zu gründen, in  dem alle früheren und zukünftigen Teilnehmer kommunizieren können, ihre Ideen teilen, über Workshops informiert werden und vor allem miteinander interagieren.

Druckansicht
 


Kinderfreunde Mühlviertel / Familienakademie Mühlviertel
Gewerbestraße 7 · 4222 St. Georgen/Gusen
07237/2465 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.