P1010236

10 Jahre und kein bisschen müde!

Soziale Institutionen, die aus der Gemeinde nicht mehr wegzudenken sind, feiern im September mit großen Rahmenprogrammen Geburtstag! Die Eltern-Kind-Zentren Grein, Saxen, Haslach und Engerwitzdorf werden 10 Jahre alt.

2002 wurden die Eltern-Kind-Zentren in Grein, Saxen, Haslach und Engerwitzdorf gegründet und haben sich seit dem dem zu DER Anlaufstelle für Kinder und Familien im Ort entwickelt. Die Eltern-Kind-Zentren stellen eine soziale Instution dar, die nicht mehr aus dem Ort wegzudenken sind.

Die "EKIZEN" bieten sowohl wichtige Angebote für Kinder in jedem Alter an, als auch Kurse und Angebote für Eltern und am Erziehungsprozess beteiligte Menschen.

Mit seinen fixen Öffnungszeiten und festen fachlich qualifizierten Angestellten, ist auch in einer Krisensituation im EKIZ immer eine Ansprechmöglichkeit gegeben.

Pionierarbeit in der Elternbildung

Auch wurde in den letzten 10 Jahren sehr viel Pionierarbeit geleistet. Mit der Einführung der „Eltern-Akiv-Seminare“ z.B. ist es gelungen, stets aktuelle Erkenntnisse aus der Soziologie und Erziehungsforschung rasch in praxisnahe Seminare einzubauen und damit den Eltern aktuellstes und modernstes Know-How für die Erziehung in verschiedensten Themenbereichen mitzugeben.

Familien treffen sich im Eltern-Kind-Zentrum

Für die gesellschaftliche Entwicklung in der Gemeinde stellt das Eltern-Kind-Zentrum auch einen wichtigen Integrationsfaktor dar. Junge Familien, oder zugezogene Menschen werden angesprochen und ihnen wird das Gefühl von Gemeinschaft und Geborgenheit vermittelt. Viele Menschen engagieren sich auch ehrenamtlich rund um das EKIZ und in der Gemeinde.

 „Das soziale Verständis der Menschen für Gemeinschaft und Zusammenhalt hat sich dadurch stark erhöht“, so Erich Wahl, der Vorsitzende der Familienakademie Mühlviertel. Dies führt dazu, dass die soziale Integration in der Gemeinde schneller und reibungsloser funktionieren kann.

„Das Eltern-Kind-Zentrum ist nach 10 Jahren aus dem Ort nicht mehr wegzudenken. Unser Programm wird von Eltern, Kindern und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen mitbestimmt und versucht immer genau die Bedürfnisse der Familien im Ort zu treffen.Und wir spüren täglich in vielen Gesprächen, wie wichtig unser Angebot für die Menschen im Ort ist. Wir freuen uns auf ein tolles Geburtstagsfest und sind schon voller Ideen vor die nächsten 10 Jahre EKIZ“, betonen auch die LeiterInnen der Eltern-Kind-Zentren, Eva Fasching (Grein), Karin Halbartschlager (Saxen), Andrea Hehenberger (Haslach) und Birgit Mayböck (Engerwitzdorf) einhellig.

Druckansicht

Fotos von 10 Jahren Eltern-Kind-Zentren Grein, Haslach und Saxen

 


Kinderfreunde Mühlviertel / Familienakademie Mühlviertel
Gewerbestraße 7 · 4222 St. Georgen/Gusen
07237/2465 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.