Papa-aktiv

Unter dem Titel „Papa-aktiv“ widmen sich die Kinderfreunde seit 2003 der Väterförderung. Männer nehmen heute ihre Vaterschaft viel ernster als ihre eigenen Väter.

Studien zeigen, dass ein Drittel der Väter sich vorstellen kann in Karenz zu gehen, aber weit weniger als fünf Prozent der Väter machen das tatsächlich.
Das reale Engagement der Väter bleibt weit hinter den eigenen Erwartungen zurück. Väter brauchen fördernde Strukturen und Rahmenbedingungen sowie eine väterfreundliche Gesellschaft, damit sie ihre Wünsche auch realisieren können.

Kinderfreunde stärken Väter

Mit unserem Vaterschwerpunkt wollen wir ein Umdenken in den Familien erreichen. Ein wichtiges praktisches Angebot sind unsere Eltern-Kind-Zentrumsaktivitäten. Papa-Frühstück, Seminare und offene Treffs sind Angebote speziell für Väter.

Vaterschutzmonat für einen gemeinsamen Einstieg ins neue Leben

Die Umstellung auf ein Leben zu dritt ist eine sehr sensible Familienphase. Deshalb fordern die Kinderfreunde analog zum Mutterschutz ein Vaterschutzmonat. Väter sollen die Möglichkeit bekommen, ein Monat nach Geburt des Kindes bei vollem Lohnausgleich bei ihrer Familie zu Hause zu bleiben.

Dokumente zum Download

Druckansicht
 


Kinderfreunde Innviertel
Stadtplatz 5 · 5230 Mattighofen
07742 / 59 2 95 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.