Titelbild SPGLA 2016

SpielgruppenleiterInnen-ausbildung 2017

Start im Oktober im Eltern-Kind-Zentrum-Mattighofen

In den Eltern-Kind-Zentren der Kinderfreunde werden immer neue SpielgruppenleiterInnen gebraucht. Spielgruppen bieten Qualitätszeit für Kinder und ihre Eltern bzw. Begleitpersonen. Das miteinander Tun steht hier im Mittelpunkt, dabei wird jedes Kind genau da abgeholt, wo es seinem Alter und seiner Entwicklung gemäß gerade steckt. Spielgruppenleiterin zu sein bedeutet sich einmal in der Woche den Kindern und Erwachsenen zu widmen, gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen, sich auszutauschen, angenommen zu sein. Belohnt wird eine Spielgruppenleiterin durch das verdiente Geld und natürlich durch die unmittelbar spürbare Freude der Kinder. Im Eltern-Kind-Zentrum Mattighofen startet im Herbst 2017 die Ausbildung zum/zur SpielgruppenleiterIn der Kinderfreunde Innviertel. Bewegungsentwicklung des Kleinkindes, Körpersinne, Geschicklichkeit und Handlungskompetenz, Waldpädagogik, Konzepte für Spielgruppen, Elternbildung, Reformpädagogik und Spielpädagogik sind die Themen, denen sich die TeilnehmerInnen widmen. Die Teilnahme an der Ausbildung ermöglicht die Leitung einer Spielgruppe auf einem breiten Wissens-und Erfahrungsfundament, bietet aber auch Hilfe und Anregungen für den Alltag mit Kindern zuhause. Natürlich profitieren auch Mütter und Väter, welche keine Spielgruppe anleiten möchten, für die eigene Familie  von den vielfältigen Inhalten dieser Ausbildung. Interessierte sind herzlich eingeladen sich unter der folgenden Telefonnummer zu melden: Regionsbüro der Kinderfreunde Innviertel 07742/59 2 95, innviertel@kinderfreunde.cc

nähere Infos:

Druckansicht
 


Kinderfreunde Innviertel
Stadtplatz 5 · 5230 Mattighofen
07742 / 59 2 95 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.